Hallöchen Popöchen

Hallöchen Popöchen

Sonntag, 28. August 2011

Der 4. Tag gamescom 2011 - 'Dialoge'

Samstag, 20. August 

Nach dem Frühstück fahren die zwei Nerdschwestern in die Stadt - sie möchten zur Abwechslung mal ein bisschen Mädchenkram farmen. Das ist die winzige (aber teure) Ausbeute:



Auf ihrer kleinen Tour entdecken sie zufällig das Kino, in dem sie letztes Jahr an der GamesCom die 'Scott Pilgrim vs The World' Vorpremiere gesehen haben. Da werden Erinnerungen wach und die Freude groß. Durch diesen kleinen Flashback, haben Lori & Becks wieder richtig Lust auf einen neuen Tag GamesCom und beeilen sich zur Messe zu kommen.

Doch als sie dort um ca. 12 Uhr eintreffen, erschlägt sie fast Thors Hammer, denn: es ist Samstag. Und somit total überfüllt, wie damals in Florenz. Und wir wissen ja alle wie das geendet hat! Die GamesCom hat inzwischen die Tageskasse geschlossen und es kommen nur noch Leute rein, die schon eine Karte haben. Das sind immer noch ziemlich viele und da nur schubweise Besucher reingelassen werden, dauert der Einlass ganz schön lange. Die Sonne brennt, die Gratiscola fließt in Strömen und die beiden Nerdschwestern sind etwas pissed, weil ihnen ihre Fachbesucher-Karten auch nicht weiterhelfen.
Nach 1 Stunde sind sie dann endlich drin und begeben sich doch direkt mal zum Kotzday! Ach nee, das heißt ja Videoday... Für alle Unwissenden: das ist ein Treffen von YouTube, bei dem bekannte YouTuber ihren Fame mit ihren minderjährigen Anhängern feiern können. Ha! Und Lori & Becks mittendrin. Ka-Ching! Eigentlich wollten sie ja nicht hin, weil sie schon auf der GamesCom sind und dort genug andere Sachen zu tun haben. Aber da es nun so voll ist und die beiden auch nichts Besseres vorhaben... nun ja. Wie kann man ihre Freude darüber noch zum Ausdruck bringen...?

Sie latschen also ins Kongresszentrum (der umliegende Altersdurchschnitt sinkt stetig) und stärken sich noch schnell mit HULK-ENERGY:



Beim Einlass werden die beiden vom Passwörter-Kontrolleur gefragt:
"Seid ihr schon aufgeregt?"
Er bekommt folgende zweistimmige (nicht abgesprochene) Antwort: "Nö!"

das Beste am Videoday


Die Nerdschwestern begeben sich in den Konferenzraum und da sie nicht zu der Fan-Crowd gehören, ihnen etwas langweilig ist und sie sich über die fehlenden Sicherheitsvorkehrungen wundern, beginnen sie ihren neuen Job als Türsteher & Security. Sie stellen sich an die Türen und sorgen dafür, dass diese freigehalten werden. Dies klappt überraschend gut. Das muss daran liegen, dass Lori und Becks einfach Autorität ausstrahlen. Oder an ihren wichtig aussehenden GamesCom Schlüsselbändern. Oder daran, dass diese jungen Dinger einem einfach alles glauben. Sie werden sogar von den wichtigen Kongress-Messe-Menschen ernst genommen...


Hier noch ein exklusives Foto vom Videoday:

Ist das nicht super?


Als ihnen das Veranstaltungsprogramm jedoch zu langweilig wird, begeben sich die beiden wieder zurück in den Vorraum. Eine neue Aufgabe wartet auf sie: das Verteilen von YouTube-Aufklebern an die kleinen Rabauken... äh Fans. (Die Sticker lagen vorher einfach so rum und wurden von den Schwestern ganz frech abgeerntet.) Die Kids freuen sich sehr, doch Becks & Lori haben eine neue Idee: sie wollen nicht fanmäßig die YouTube-Sternchen um Autogramm und Foto bitten, sondern geben ihnen einfach einen Aufkleber in die Hand.


   Mensch Lori, wo ist denn deine Motivation?


Folgende Dialoge (ohne Fotos!) sind dadurch entstanden...

Phil (MrTrashpack)
Lori: "Ach hey... auch hier? Kriegstn Aufkleber von mir!"
Phil: Dx 

TC (von Y-Titty)
Becks: "Willstn Aufkleber?"
TC: "Die gibts doch drin..." (er meint Backstage)
Nimmt den Aufkleber aber trotzdem.

Sueßi (Freund von Coldmirror)
Lori: "Hi Sueßi!"
Becks: "Willstn Aufkleber?"
Sueßi: "Klaro."
Lori: "Kennste uns noch? Vom letzten Mal!?"
Sueßi: "Nee..."
Lori: "Na, mit dem Foto, wir haben uns nicht getraut Kaddi anzusprechen und du hast uns geholfen..."
Sueßi: "Jaaa..."
Becks: "Du kannst auch ehrlich sein."
Sueßi: "Nein... Vielleicht."
Becks & Lori: Dx
Dann fragt er noch, wo Kaddi sei und Becks & Lori (100% informiert) zeigen ihm den Weg. So wird ihr neuer Job freigeschaltet: Infostand \o/

Lord Abbadon (ääh)
Becks: "Willstn Aufkleber?"
LA: "Oh cool. Kann ich noch 5 mehr haben?"
Becks: "Für wen?"
LA: "Für mich und meine Freunde."
Becks: "Ja, haste Glück. So ne Ausnahme machen wir nur für YouTuber."
LA: "oO Kennt ihr mich?"
Becks & Lori: "Na klar! :D"

André (von ApeCrime)
Becks: "Willstn Aufkleber?"
André: "Was steht da denn für ein YouTube-Channel drauf? Ist das eurer?"
Lori: "Nö, das ist irgendwas von YouTube direkt."
André: "Das ist doch ne gute Idee. Macht das doch mit eurem Channel für nächstes Jahr. Als Werbung."
Lori: "Ach nee, wir wollen ja gar nicht berühmt werden."
Becks: "Wir können ja ApeCrime draufschreiben."
André: "O_O Woher...? Woher wisst ihr...? Habt ihr mich aber drangekriegt... Ich muss weg."
Ohne Übertreibung, er ist davon gestürmt!
Lori & Becks: :o

Kwink (Kwink halt)
Lori: "Hallo! Hier ein Aufkleber für dich."
Kwink: "Oh danke!"
Ende.

Tom & Torben (von RumbleBeast666... Polysemia und so)
Lori: "Hey, wir haben Aufkleber für euch."
Becks: "Wollt ihr auf der GC Rage spielen?" *VIP Pass hinhalt*
Tom: "Oh cool Rage... Aber wir müssen jetzt schnell weg, wir haben noch was anderes vor."
Später stellt sich heraus, dass Tom & Torben die Schwestern für "Promo-Tussen" gehalten haben und deswegen das Gespräch so knapp war. Fail. Dabei waren Lori & Becks so erfreut und aufgeregt die beiden zu treffen, weil die toll und ihre männlichen Geschwister-Pendants sind... :'-(

Zwischenzeitlich sind die Nerdschwestern als Infopoint tätig, weisen kleinen Kindern und ihren Eltern den Weg zu den gefragtesten YouTube-Stars und beschützen Kaddi aka Coldmirror vor der Crowd, indem sie die Fanmassen geschickt umleiten und die Türen freihalten. Good work!
(Herr Tutorial müssen sie zum Glück nicht beschützen, der hat nämlich seinen eigenen Bodyguard dabei. Davon kann man halten was man will. Die Nerdschwestern hätten diesen Job so oder so nicht gemacht.)

Außerdem kommen zwei bekannte Gesichter auf die beiden zu - Lynne und Koko.
Natürlich bekommen auch sie einen YouTube Aufkleber und im Gegensatz dazu werden Becks und Lori mit FragdieGurus-Merchandise versorgt. Die vier unterhalten sich über den Videoday, Insiderinformationen aus dem Backstagebereich und darüber was sich Lori & Becks am Morgen gekauft haben. Nach diesem netten Gespräch heißt es für beide Parteien wieder: das Business schläft nie - weiter gehts!

Eine Mission haben die Nerdschwestern noch - die wichtigste des Tages:
das Ziel: Kaddi (Coldmirror, maaaan ihr wisst doch...)
der Plan: als Wiedergutmachung für die permanente Belagerung durch minderjährige Groupies wollen die beiden ihr einen YT-Aufkleber schenken
die Durchführung: nach langer Erkundung der Umgebung, des Ziels und der Umstände schlagen die Schwestern auf Kaddis Rückweg zum Parkplatz zu.
Lori: "Hi..."
Kaddi: "...wir haben dir die ganze Zeit aufgelauert!" (Sie hat unseren Satz weitergeführt. Typisch Mädchen, denen entgeht einfach nichts.)
Mist. Ertappt.
Becks: "Hier für dich als Entschädigung für die krasse Belagerung..." *Aufkleber reich*
Kaddi will automatisch auf dem Aufkleber unterschreiben.
Lori & Becks: "NEEIIN! Der ist doch für dich. Als Geschenk!"
Kaddi: "Oooh Danke! Das ist ja lieb!" <3
Durch die liebenswürdige Art von Kaddi werden Becks und Lori so geschwächt, dass sie ihr allerwichtigstes Ziel ziehen lassen. . . (hier bitte traurige Musik einfügen)
Falls es noch keiner gemerkt hat, sind die Nerdschwestern im Falle Coldmirror echte Fan... nää, die sind einfach Coldmirror-lesbisch und verliebt!


Und ja, Becks und Lori haben wirklich nur die drei gezeigten Fotos vom Videoday gemacht.


Zurück in den GamesCom Hallen setzen die beiden ihre 2. Bethesda-VIP-Pässe ein und schauen sich ohne Warteschlange die lecker Präsentation von 'Prey 2' an. Nein, da gibts nichts zu Essen - sie meinen vielversprechend. Anschließend wird 'Rage' gezockt. Leider macht auch dieser Stand den Fehler und stellt bei Shootern zu viele Konsolen (etliche Male XBox und 4 PCs). Dementsprechend loosen die Schwestern dann auch ab. Doch dann schlägt die Kooperation von Tattoo- und Titten-Bonus zu. Lori wird von einem schnuggeligen BoothBoy (Standmitarbeiter) in ein Gespräch über ihre Titt... äh ihr Quake3-Tattoo verwickelt. Ist halt Bethesda... :D
Und weil er ihren Unmut über das Spielen an der Konsole mitkriegt, bietet er ihr und Becks an noch zu bleiben und dann einfach zusammen mit der nächsten Besucherwelle noch mal am PC zu spielen. Haben sie erwähnt, dass er schnuggelig ist? Hihi.

Da es zu peinlich wäre ein Foto von ihm zu machen, hier eins von der riesigen Rage-Tasche:



Gedanken zum Spiel: es war ziemlich cool und wird auf jeden Fall gekauft und gezockt. Außerdem hätten Lori & Becks auch gerne so eine tolle Mini-Doom-Wackelfigur fürs Auto, wie sie im Spiel vorkommt.

Beim Verlassen der Hallen sprechen die Schwestern zwei Männer an, an deren Shirts CoD:MW3-Aufkleber haften und fragen nach, woher sie diese haben. Prompt bekommen sie von den Kerlen 2 geschenkt, yeah!
hach Männer <3 i="i">


Leaving the building... und zack sind die beiden am Hauptbahnhof. Sie überlegen gerade, was sie mal Schönes mampfen könnten, als Lori Manniac & Batz von YouTube entdeckt. Was ein Zufall (höhö nicht), dass Becks heute Manniacs 'Yo Bitches'-Shirt anhat - und er auch. Sie 'schleichen' auf ihn zu und dann entsteht folgender Dialog...

Becks: "Wir haben das gleiche T-Shirt an!"
Manniac: "Haha cool! Deins hat aber die schönere Farbe!"
Batz: "Und außerdem hast du Titten."
Becks: "Das bringt ihm aber nicht viel." (Anmerkung der Redaktion: weil schwul.)
Alle lachen. =D (Manniac lacht ziemlich niedlich.)

Dann bemerken Lori & Becks, dass da auch noch andere YouTuber dabei stehen, aber sie sind zu hippelig um das richtig zu checken. Nur Computerion können sie noch wahrnehmen, weil der ihnen nämlich total knuffig zuwinkt.
Dann zieht die Gruppe ohne die Schwestern weiter um was zu essen. Becks und Lori streifen durch den Hauptbahnhof und plötzlich steht schon wieder Phil (MrTrashpack) vor ihnen.
Lori: "Hey. Ich fühl mich echt verfolgt von dir."
Phil tippt nervös auf seinem Handy rum. Die Schwestern vermuten, dass er die eben getroffenen Leute sucht. Aber die beiden werden ihm garantiert nix verraten... Muhaha.

Nachem die zwei sich endlich was zu Essen gecraftet haben lassen, setzen sie sich wieder an ihren Stammplatz auf der Domtreppe.

(Fast) fröhlich mampfend erblicken sie SIE: Cold-fucking-mirror.
Sie steht mit ein paar Freunden vor dem Dom, zusammen laufen sie dann auf die sitzenden Schwestern zu, an ihnen vorbei, die Treppe runter und in den Hauptbahnhof rein. Becks und Lori weinen so bitterlich, dass sie sie nicht aufhalten können.

Sie fahren ins Hotel, Lori pennt immediately ein, Becks trinkt noch ein Dosenkölsch und kichert sich in den Schlaf.
Tag zu Ende.

Kommentare:

  1. Ahhhhhh.. kay! Jetzt versteh ich die Kaddi-Story. Haha, hat sie geil gesagt xP.
    Supersexy Blog-Eintrag btw :D. Ich warte sehnsuechtig auf Tag 5!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wir haben das noch ein bisschen klarer geschrieben ;).
    Und jepp - sie ist ja schon geil 8).

    Yay danke dir <3, bist ein Guter!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, apropos Manniac.. Ich war mal in nem Video von dem :D. Da kannt ich den noch garnich.. lol! xD

    Haha, :D. *kleiner als drei*

    AntwortenLöschen